Die Republik Indonesien liegt in Südostasien und besteht aus über 13 600 teils bewohnten Inseln, Resten einer Landbrücke zwischen Asien und Australien, die in erdgeschichtlich junger Zeit zerbrach. Von der Insel Sumatra im Westen erstreckt sich der Archipel über 5 100 km bis nach Papua (ehemals Irian Jaya; westlicher Teil Neuguineas) im Osten.

Geologisch lässt sich das indonesische Staatsgebiet in drei grosse Bereiche aufteilen: Der Westteil mit Borneo und die gesamte südliche Inselkette von Sumatra im Westen bis West-Timor im Südosten gehören zum so genannten Sunda-Schelf, einer zum Grossteil überfluteten Fortsetzung des asiatischen Kontinents. Neuguinea und die nördlichen Molukken gehören zum Sahul-Schelf, der nördlichen Fortsetzung Australiens. In der Mitte liegen Sulawesi (Celebes) und die südlichen Molukken, die zu einer langen Gebirgskette gehören, die sich bis zu den Philippinen erstreckt. Bis heute gibt es auf den Inseln zahllose aktive Vulkane, immer wieder fordern Ausbrüche Opfer.

Die Hauptstadt Indonesiens, Jakarta, hat über 9 Millionen Einwohner und liegt auf der gebirgigen Insel Java. Java ist die am dichtesten besiedelte Insel der Welt: 1 125 km lang und 65 bis 200 km breit, leben hier über 107 Millionen Menschen, das sind knapp 60 % der Gesamtbevölkerung Indonesiens. Die Insel bildet das wirtschaftliche Kerngebiet Indonesiens: Neben dem fruchtbaren Flachland an der Nordküste finden sich hier reiche Bodenschätze und eine gut ausgebaute Infrastruktur.

Reiseübersicht Indonesien

Individualreisen mit freier Terminwahl

Indonesien

Bali - Flores - Komodo: Inselwelten

Erlebnisreise | Inselkombination mit Wanderungen | 20 Tage – Ausgangspunkt dieser Reise ist die Trauminsel Bali. Mit ihrer sehr guten Infrastruktur hat die Insel auch heute noch viele vom Touristenstrom fast nicht berührte Geheimtipps zu bieten. Auf verschiedenen Wanderungen erleben Sie die facettenreiche Schönheit dieser faszinierenden Insel mit ihrer traditionellen Hindukultur. Immer wieder trifft man auf farbenfrohe Opferprozessionen zu den lokalen Tempeln und Heiligtümern. Die Insel Flores ist eine touristisch noch unentdeckte Perle im indonesischen Insel-Archipel. Flores besticht durch seine Ursprünglichkeit, die landschaftliche Schönheit und freundlichen Menschen, die mehrheitlich den katholischen Glauben praktizieren. Die Insel hat Naturwunder wie den mystischen Vulkan Kelimutu, undurchdringlichen Dschungel, wunderschöne Reisfelder, unberührte Sandstrände sowie ursprüngliche Megalitdörfer mit einer faszinierenden Kultur zu bieten » zum Detailprogramm
Indonesien

Inselschönheit Sulawesi

Erlebnisreise | Ahnenkult, Unterwasserwelt und Naturschönheiten | 22 Tage – Die bizarr geformte Insel Sulawesi, auch genannt „Schmetterlingsinsel“, ist unser Geheimtipp für alle, die abseits des Massentourismus Kultur, Natur und Entspannung am Strand kombinieren möchten. Auf dieser Rundreise entdecken Sie das Volk der Toraja, welches wegen seiner Begräbnisrituale, Architektur und seinem einzigartigen Totenkult bekannt wurde. Sie erleben eine einmalige Insel- und Unterwasserwelt auf den Inseln Togian und Bunaken. Im Hotel Mulia am Poso-See werden Sie vielleicht der einzige Gast sein und das authentische Sulawesi bei einem Nasi Goreng zum Abendessen geniessen. Und in Nordsulawesi im Tangkoko Reservat beobachten Sie mit etwas Glück den kleinen Sulawesi-Koboldmaki. » zum Detailprogramm
Indonesien

Sumatra - Java - Bali | Orang-Utans und Nasi Goreng

Erlebnisreise | Kultur, Vulkane und Wanderungen | 21 Tage – Sumatra, die sechstgrösste Insel der Welt, bietet dem Besucher landschaftliche Schönheit, interessante Ethnien, Regenwälder und eine vielfältige Tierwelt. Sie besuchen die in wilder, jedoch geschützter Umgebung lebenden Menschenaffen. Einen Höhepunkt bildet der Besuch des Toba-Sees, des weltweit grössten Kratersees. Kulturell sehr spannend ist Bukittinggi, ein malerisches Städtchen jenseits des Äquators, geprägt vom matriarchalischen Volksstamm der Minangkabau. Auf der Insel Java entdecken Sie die Kulturstadt Yogyakarta mit ihren atemberaubenden Tempelanlagen Borobudur und Prambanan. Weiter geht es Richtung Bali, wo die Natur mit den Vulkanen Bromo und Ijen mit zwei weiteren unvergesslichen Landschaften aufwartet. » zum Detailprogramm
zum Seitenanfang