Reisehinweise

Einreisebestimmungen – Visum
Für die Einreise auf die Kapverdischen Inseln benötigen Sie ein Visum und einen mindestens 6 Monate über die Reise gültigen Reisepass, der über mehr als 5 freie Seiten verfügt. Wir kümmern uns gern um Ihr Visum. Für die Bearbeitung benötigen wir lediglich eine Passkopie (per E-Mail, Fax oder Post).

Impfungen
Keine Vorschriften; zu empfehlen sind allgemein übliche prophylaktische Massnahmen (Basisimpfungen).
Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ein Tropeninstitut. Wir können auf keinen Fall den Rat Ihres Arztes oder Spezialisten für Reisemedizin ersetzen.

Klima
Das Klima auf den Kapverdischen Inseln ist für Mitteleuropäer äusserst angenehm. Die Temperaturen liegen im Schnitt im Bereich von 24-30°C (die Wassertemperaturen sind geringfügig niedriger). Relativ geringe Luftfeuchtigkeit und der Einfluss der Winde lassen hohe Temperaturen sehr angenehm erscheinen. Nehmen Sie hauptsächlich leichte, luftige Kleidung mit. Am Abend kann es abkühlen. Für die höheren Regionen ist immer eine warme Jacke zu empfehlen. In den Monaten August/September ist mit Regenfällen zu rechnen. Auch für die übrigen Monate sollten Sie für alle Fälle eine leichte Regen- bzw. Windjacke im Gepäck haben.
Ideale Reisezeit: November bis Mai, jedoch ganzjährig gut bereisbar.

Reiseübersicht Kapverdische Inseln

Gruppenreisen mit fixen Abreisedaten

Kapverdische Inseln

Kapverdische Inseln - Best of Cabo Verde

Kultur-, Wander- und Erlebnisreise | 12 oder 14 Tage – Cabo Verde – dieses kleine Land im Atlantik fasziniert durch seine Vielfältigkeit. Jede Insel ist anders. Diese besondere Mischung möchten wir Ihnen auf dieser Reise näherbringen. Lassen Sie sich von dieser Mixtur und der natürlichen Lebensfreude der Kapverder anstecken. Tropisch grüne Täler, abgelegene Dörfer, zerklüftete Felsformationen und freundliche Inselbewohner werden Ihnen auf Ihrer Entdeckungstour begegnen. Neben den Naturwundern treffen Sie immer wieder auf Relikte der Kolonialzeit: ob bei einem Besuch von Cidade Velha – dem ehemaligen Zentrum des Sklavenhandels und heute UNESCO Weltkulturerbe – oder in Mindelo, der Kultur- und Musikhauptstadt mit ihren Kolonialbauten. Auf der landschaftlich spektakulären Insel Santo Antão erwandern Sie die schönsten Routen. Die Landschaften der riesigen Caldeira auf Fogo wirken mystisch und faszinieren durch ihre Kargheit. Tauchen Sie ein in diesen bunten, quirligen und authentischen Archipel vor der Küste Westafrikas. Entspannung, Meer und Strände erwarten Sie auf São Vicente, wenn Sie sich für die 14-tägige Reisevariante entscheiden, was wir empfehlen. » zum Detailprogramm
Kapverdische Inseln

Schlummernde Schönheiten

Wander- und Erlebnisreise | 15 Tage – Die idyllische Schönheit, die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Insel São Nicolau haben sich herumgesprochen. São Nicolau ist dennoch touristisch gesehen ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Die vielfältigen Landschaftspanoramen mit mächtigen Bergen und zerklüfteten Tälern lassen sich am besten per pedes entdecken und bestätigen jedes Klischee. Als ehemaliges geistiges Zentrum bietet der charmante Hauptort historische Einblicke. Nicht ohne Grund spricht man auch von der „Insel der Dichter und Denker“. Maio wirkt nicht nur auf den ersten Blick friedlich entspannt. Die Insel scheint vergessen worden zu sein – trotz der perfekt weissen Sandstrände, die kein Ende zu finden scheinen. Im Inland der Insel finden Sie verschlafene Ortschaften mit bunt bemalten Häuschen vor. Die Menschen sitzen entspannt im Schatten, fast verträumt – die Zeit scheint hier noch stillzustehen. Unsere ungewöhnliche Rundreise führt uns auch auf die Insel Santiago. Erleben Sie, wie facettenreich das Leben und die Landschaften auf den einzelnen Inseln sind – ein Maximum an Abwechslung! » zum Detailprogramm
zum Seitenanfang