Reisehinweise

Einreisebestimmungen – Visum
Sie benötigen einen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist. Das Visa erhalten von uns in Form einer Einreisekarte.

Impfungen
Keine Vorschriften; zu empfehlen sind allgemein übliche prophylaktische Massnahmen (Basisimpfungen).
Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ein Tropeninstitut. Wir können auf keinen Fall den Rat Ihres Arztes oder Spezialisten für Reisemedizin ersetzen.

Klima
Das Klima auf Cuba zeigt sich einheitlich tropisch. Grosse Temperaturunterschiede sind daher im Jahresverlauf kaum zu erwarten. Während in den etwas kühleren Monaten Oktober bis Februar die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei knapp über 25 Grad Celsius liegen, steigen sie in den wärmeren Monaten, vor allem von Mai bis September auf über dreissig Grad. Die Tiefsttemperaturen erreichen von Dezember bis April kaum zwanzig Grad, steigen aber selbst in den Monaten Juli und August kaum bis 25 Grad. Trotz der Wirbelsturmzeit (vor allem im September – Oktober) kann Cuba das ganze Jahr bereist werden.
Ideale Reisezeit: Mitte Oktober bis Ende April.

Reiseübersicht Cuba

Gruppenreisen mit fixen Abreisedaten

Cuba

Cuba Trekking

Erlebnis- und Entdeckerreise mit Schwerpunkt Natur und Trekking | 16 Tage – Längst hat es sich inzwischen unter Wanderern und Naturliebhabern herumgesprochen: Kuba verfügt nicht nur über zauberhafte Landschaften mit einer ausserordentlich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch über eine sehr abwechslungsreiche Topographie. Obgleich sich der Tourismus auf Kuba während der vergangenen Jahre sehr stark entwickelt hat, sind die Schönheiten der kubanischen Natur nach wie vor – zum Glück - schwer zugänglich. Unsere Gruppenrundreise „Cuba Trekking“ bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit, drei der schönsten und zugleich unterschiedlichsten Regionen Kubas während mehrtägiger Wanderungen zu entdecken. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba Real

Erlebnisreise | Natur und Kultur | 15 Tage – Während dieser vielseitigen Rundreise durchqueren Sie die gesamte Insel. Beginnend im authentischen, noch ursprünglicheren Osten der Insel, geht es über das quirlige Santiago de Cuba in die herrliche Landschaft der Sierra Maestra und in die Kolonialstädte Trinidad und Cienfuegos. Nachdem Sie in der westlichsten Provinz Pinar del Río die Tabakfelder von Viñales und Umgebung erleben durften, erwartet Sie mit der Entdeckung der spannenden Hauptstadt Kubas ein weiteres grosses Highlight dieser Reise! «Cuba Real» vermittelt einen tiefen und realitätsnahen Einblick in das sich wandelnde Cuba. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba Real XL

Erlebnisreise | Natur und Kultur | 23 Tage – Diese dreiwöchige Reise vermittelt einen ausgezeichneten Eindruck von allem, was Cuba so faszinierend und liebenswert macht und bietet dennoch ausreichend Freiraum für eigene Erkundungen. Für alle, die mehr Zeit mitbringen und in Cuba noch mehr Erlebnisse geniessen wollen! Zusätzliche Höhepunkte zur kürzeren Variante (Cuba Real) sind die intensiven Naturerlebnisse rund um Baracoa sowie im Nationalpark La Mensura bei Mayari. Sie besuchen für einen kurzen Abstecher die kleine Insel Cayo Saetía und erfahren bei einer ausführlichen Besichtigung Santa Claras, warum Che Guevara mit dieser Stadt so sehr bis heute verwurzelt ist. Zwischendurch gibt es auch immer wieder die Möglichkeit mal eine kleine Badezeit einzulegen. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba alegre

Erlebnisreise | Kultur und Badeaufenthalt | 18 Tage – Diese abwechslungsreiche Rundreise bringt Ihnen alle Highlights Cubas von West nach Ost näher und gibt gleichzeitig ausreichend Freiraum für fakultative Exkursionen und spontane Begegnungen vor Ort. Am Ende der Rundreise verbringen Sie eine viertägige entspannende Badeverlängerung an den kilometerlangen Traumstränden von Guardalavaca. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba auténtica

Erlebnisreise | Natur, Kultur und Begegnungen | 16 Tage – Zusammen mit einem aufgeschlossenen Reiseleiter bietet Ihnen dieses aussergewöhnliche Programm spannende Erlebnis- und Entdeckungsmöglichkeiten in Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara und der Provinz Matanzas. Kontakte und Begegnungen mit der kubanischen Bevölkerung sind uns dabei ganz besonders wichtig. Sie wohnen in kleinen Mittelklassehotels oder Privatunterkünften mit familiärem Charakter und kommen in Kontakt mit verschiedenen kulturellen oder sozialen Bürgerinitiativen. So erleben Sie die Dynamik und die Hindernisse der Reformierung der kubanischen Gesellschaft inmitten des noch immer sozialistischen Staates. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba active

Aktivreise mit Wandern und Biken | 16 Tage – Diese Reise bietet Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten, die Faszination Kubas auf eine besonders aktive und erlebnisorientierte Art zu entdecken. Sie lernen die faszinierende Karibikmetropole Havanna und die ganz im Zeichen von Che Guevara stehende Provinzhauptstadt Santa Clara sowie das koloniale Städtchen Trinidad kennen. An der Tanzakademie Salsa Alegre können Sie sich vom Salsa-Tanz infizieren lassen, Sie unternehmen eine zweitägige Radtour von den Tabakfeldern des Viñalestals zur zauberhaften Mittelgebirgslandschaft der Sierra de Rosario und wandern 3 Tage durch die tropische Vegetation der Sierra del Escambray, die für viele als die schönste Naturlandschaft Kubas gilt. Meer, Strand und Sonne geniessen Sie anschliessend in Jibacoa, bevor Sie zurück nach Havanna fahren. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba cycling

Aktive Erlebnisreise mit Schwerpunkt Natur | 16 Tage – Cuba ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Bedingt durch die anhaltenden Wirtschaftsprobleme sind auf Cubas Strassen nur wenige Autos unterwegs. Das wichtigste Verkehrsmittel vieler Kubaner ist daher das Fahrrad. Beim Radfahren lässt sich der ein oder andere Kilometer gemeinsam plaudernd und lachend mit den kontaktfreudigen Kubanern zurücklegen; schliesslich reisen Sie auf die landesübliche Art und das findet zusätzlich Anerkennung. Hinzu kommt, dass selbst Nebenstrassen häufig geteert sind und den gelegentlichen Schlaglöchern weicht man mit dem Fahrrad einfach aus. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba occidental

Entdeckungsreise | Natur & Kultur | 7 Tage – Ausgehend von Kubas Hauptstadt Havanna führt Sie diese Reise durch die schönsten Landschaften und zu den interessantesten Städten des Westens und Zentralkubas. Sie lernen das äusserst reizvolle Tabakanbaugebiet Viñales kennen, erhalten einen Eindruck von der landschaftlichen Schönheit der Sierra del Rosario und der Sierra del Escambray und entdecken neben Santa Clara auch die beiden Schmuckstücke der kubanischen Kolonialzeit: Trinidad und Cienfuegos. Unterwegs sind Sie stets in einer kleinen Gruppe mit einem erfahrenen deutsch sprechenden kubanischen Reiseleiter, der es versteht, Sie hautnah an die bekannten und versteckten Attraktionen seines Landes heranzuführen. » zum Detailprogramm
Cuba

Cuba oriental

Entdeckungsreise im Osten Cubas | 8 Tage – Im »Wilden Osten« ist Cuba karibischer und temperamentvoller, auch ursprünglicher und vor allem noch mehr mit seiner Revolutionsgeschichte verwachsen als im weit entfernt liegenden Westen. Ganz besonders gilt dies für die Sierra Maestra, wo der »Triunfo de la Revolución« noch keine langen Schatten wirft und die Schönheit der Landschaft kaum zu übertreffen ist. Eine prachtvolle Vegetation findet sich vor allem in der Region um die charmante Provinzstadt Baracoa. Erstaunlich wasserreiche Flüsse dringen hier durch dichte Urwälder an die mit herrlichen Kokospalmen gesäumten Küsten. Das Zentrum karibischer Kultur, feuriger Rhythmen und temperamentvoller Tänze heisst hingegen Santiago de Cuba. Für nicht wenige ist sie die eigentliche Hauptstadt Cubas. Diese erlebnisreiche Reise führt Sie durch die gesamte Ostprovinz an die interessantesten und schönsten Orte. Unterwegs sind Sie in einer bewusst kleinen Gruppe mit einem erfahrenen deutschsprechenden Reiseleiter, der es versteht, Sie hautnah an die bekannten und versteckten Attraktionen seines Landes heranzuführen. » zum Detailprogramm
zum Seitenanfang