Die Demokratische Volksrepublik Laos liegt in Südostasien und nimmt mit einer Fläche von 236 800 km2 etwa zwei Drittel der Fläche Deutschlands ein. Im Norden grenzt das Land an China, im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und im Westen an Thailand und Myanmar.

Laos ist überwiegend gebirgig, nur etwa 10 % der Landesfläche bestehen aus Tiefland oder Beckenlandschaften. Im Norden finden sich dicht bewaldete Gebirgsketten mit Höhen bis zu 2 000 m, die durch tiefe Taleinschnitte und Schluchten sehr unwegsam sind. Zwischen den einzelnen Gipfeln finden sich Hochebenen wie z.B. das Tran-Ninh-Plateau, das rund 1 200 m über dem Meeresspiegel liegt. Im Norden des Landes befindet sich auch die höchste Erhebung, der Phou Bia mit 2 820 m. Der Osten von Laos ist durch die Annamitische Kordillere geprägt, deren Gipfel Höhen bis zu 2 000 m erreichen und die Grenze zum Nachbarland Vietnam bilden. In Richtung Westen fällt das Land terrassenförmig ab bis zu einer Höhe von ca. 500 m. Im Südwesten sind um den Fluss Mekong die fruchtbaren Tiefländer des Landes. Der Mekong ist einer der größten Flüsse Südostasiens (insgesamt 4 500 km), entspringt im Hochland von Tibet und mündet in Vietnam ins Südchinesische Meer. Der Mekong und seine zahlreichen, oft schnell fliessenden Nebenflüsse spielen für die Bewässerung der landwirtschaftlichen Nutzflächen und für die Stromerzeugung eine sehr wichtige Rolle in Laos. Die Hauptstadt Vientiane (Viangchan) liegt im Nordwesten des Landes am Mekong.

Reiseübersicht Laos

Individualreisen mit freier Terminwahl

Laos

Highlights von Nord nach Süd

Erlebnisreise | Natur und Kultur - Land und Leute | 14 Tage – Schlendern Sie durch die Gassen der ehemaligen Königsstadt, verbringen Sie einen Tag in einem Elefantencamp nahe Luang Prabang. Kommen Sie den sanften Riesen ganz nah und beobachten Sie die verspielten Tiere beim Bad im kühlen Nass. Erkunden Sie rund um Vang Vieng die abenteuerlichen Höhlen, die sich in imposanten Kalksteinfelsen gebildet haben, und wandern Sie zu einem Dorf der Hmong. Entdecken Sie Vientiane, die Hauptstadt von Laos, mit ihrer dörflichen Atmosphäre und besuchen Sie den prächtigen That Luang-Stupa sowie den lokalen Markt. Das grüne Bolaven-Plateau lockt mit seinem angenehmen Klima, üppigen Kaffee- und Teeplantagen sowie tosenden Wasserfällen. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong zu den 4‘000 Inseln. » zum Detailprogramm
Laos

Nordlaos auf dem Wasser, zu Fuss und mit dem Fahrrad entdecken

Erlebnisreise | Aktivreise Natur und Kultur | 16 Tage – Laos bietet kantige Karstkegel und mächtige Flüsse, urige Bergdörfer und alte Klöster. Besuchen Sie die exotischen Märkte und machen Sie Bekanntschaft mit den tiefenentspannten, freundlichen Bewohnern und Bewohnerinnen des Binnenlandes in Südostasien. Sie beginnen die Reise mit einer zweitägigen Flussfahrt auf dem Mekong, danach erkunden Sie zu Fuss, im Auto und mit dem Fahrrad Luang Prabang, das Bergdorf Nong Khiaw und die tollen Landschaften bei Vang Vieng. Auf der ganzen Reise übernachten Sie in von uns ausgewählten, naturnahen Lodges oder kleineren Boutique Hotels, damit Sie sich nach Ihren Entdeckungen auch schön erholen können. » zum Detailprogramm
zum Seitenanfang